Fieser Tweet

Fieser Tweet

Dieses blamable Ergebnis beim Eurovision Song Contest setzte unserer Kandidatin Levina derart zu, dass sie bei der Punktevergabe in Tränen ausbrach. Was hat er sich dabei nur gedacht? Rapper Bushido tritt gegen die ESC-Vorletzte Levina übel auf Twitter nach und bezeichnet sie als "Null". Ein Twitter-User meinte zum Beispiel: "Geh hin und mach' es besser, du Großmaul." Bushido machte schon des Öfteren mit Tweets auf sich aufmerksam. Vor kurzem ätzte er gegen die Deutsche Post und erntete dafür viel Häme im Netz. In Kiew kämpfte die Blondine gegen den deutschen Contest-Fluch – leider ohne Erfolg. Auf seinem Twitter-Account kartet der Rapper jetzt übel gegen Levina (26, "Perfect Life") nach. Nach dem deutschen Debakel in Kiew meldet sich auch Deutschlands Rap-Superstar Bushido zu Wort. Starke Leistung, du Null", heißt es auf seinem Twitter-Account. Komischerweise kennzeichneten mehr als 800 seiner Fans den Geschmackslos-Post mit einem "Gefällt mir". Wer am Boden liegt, dem hilft man auf - und tritt nicht nach. Anders sieht das offenbar Rapper Bushido (38, "Black Friday"). Doch natürlich gab es auch deutliche Kritik an seinem Post. Auf seinem Twitter-Account schrieb er nach der Show: „Gratuliere Levina zum vorletzten Platz. Vorletzter Platz für Levina, bittere Tränen nach der Punktevergabe beim Eurovision Song Contest. Für Isabella Lueen (26) dürfte der gestrige Abend nicht ganz so erfreulich in Erinnerung bleiben. Wie man es von ihm kennt, wählt er für seine Kritik an Levina nicht unbedingt freundliche Worte. Doch natürlich gab es auch deutliche Kritik an seinem Post. Bushido (38) machte seinem Image als Rüpel-Rapper nur kurz nach der Show alle Ehre. Starke Leistung, du Null!" Dazu packte er die Hashtags #esc2017 und # Eurovision.

Vor kurzem ätzte er gegen die Deutsche Post und erntete dafür viel Häme im Netz.

Und für diese unqualifizierte Äußerung hagelte es von seinen Fans ordentlich Kritik: "Geh hin und mach es besser, du Großmaul", "Wenn der sowas versuchen würde, gäbe es sogar Minuspunkte", "Du warst ja noch nie für deine Intelligenz bekannt" und "Beleidigen und Nachtreten.